Die Marketing-Geparden-Strategie

  • Würdest Du gerne Dein Business aufpolieren?
  • Mehr Kunden erreichen – oder einfach die richtigen?
  • Kunden, die Dich wertschätzen und angemessen – ohne Diskussion – für Dein Angebot zahlen?
  • Vielleicht sogar mehr, als Du verlangst? (Das klingt verrückt, aber es ist uns tatsächlich schon öfter passiert.)

Und das mit echter Strategie, bei der Du Deinen Erfolg aktiv gestaltest?

Möchtest Du …

… eine Website, die aktiv für Dich arbeitet?

… mehr Sichtbarkeit mit Ergebnis für Dich und Dein Business?

… ein fesselndes Online-Marketing?

… eine Positionierung, die genau in den Kopf Deiner Kunden zielt?

Die richtige Positionierung entscheidet

Falls das bisher nicht zu 100% funktioniert hat: Es liegt nicht an Dir. Es liegt an Deiner Positionierung!

Das kann sich jetzt ändern – mit der richtigen Strategie. Einer Strategie, mit der Du gezielt die passenden Menschen im Sturm eroberst. Wir nennen es die Marketing-Geparden-Strategie.

Wenn Du zukünftig mehr Kunden, mehr Umsatz und Erfolg willst, entwickle Deine EIGENE Marketing-Geparden-Strategie! Das Gleiche gilt auch, wenn Du Dich einfach nur anders ausrichten willst.
Hör auf, Deine Energie in Aktionen zu stecken, die verpuffen und nichts ändern. Lass Dir nicht erzählen, dass Du nur ein Blog brauchst, eine Facebookseite, ein Freebie, eine Landingpage, eine Zielgruppe und das richtige Mindset.

Klar, das alles ist hilfreich und teilweise unentbehrlich – aber die Punkte allein machen noch keinen Geparden, wenn Du kein Konzept hast!

Emotionales Marketing (Neuromarketing)

Hast Du schon einmal von Neuromarketing gehört?
Dank Psychologie und Hirnforschung weiß man heute ziemlich sicher, dass (Kauf-)Entscheidungen selten vom Verstand getroffen werden. Es sind unbewusste Prozesse und Emotionen, die uns steuern.

Im Neuromarketing greift man dies auf und erreicht Menschen auf emotionalem Weg. Das heißt nicht, dass man ihnen irgendetwas vorsäuselt oder Süßholz raspelt. Emotional bedeutet einfach, sie an Ihren wirklichen – oft unbewussten – Bedürfnissen zu berühren.

Zuerst das Gefühl, dann der Verstand

Vielleicht kommt Dir das bekannt vor: Du hast etwas gesehen und wusstest sofort, dass Du es haben möchtest. Haben MUSST! Du fandest es einfach toll und hast nicht lange hinterfragt, ob Du es brauchst oder warum Du es toll findest. (Das Signal kam von Deinen unbewussten Emotionen.)

Vielleicht hast Du es dann sogar gekauft – und hinterher hast Du dann auch jede Menge Argumente gefunden, warum es richtig war, es zu kaufen. (Das war Dein Verstand. Er hat die Aufgabe, die Entscheidungen des Unterbewusstseins zu rechtfertigen.)

Das Unterbewusstsein: Der Gepard im Kopf Deiner Kunden

Wir nennen das Unterbewusstsein den inneren Geparden. Das sind die schnellsten Landsäugetiere der Welt – und das Unterbewusstsein ist ebenfalls rasend schnell. Zudem ist es ziemlich mächtig und beeindruckend.

Wenn Du den inneren Geparden Deiner Kunden erreichst, passiert etwas Magisches: Weil Du genau das bietest, wonach der Gepard sich sehnt (manchmal ohne es selbst zu wissen), schnurrt er ziemlich schnell sehr zufrieden vor sich hin und steht Dir und Deinem Angebot positiv und offen gegenüber.

Er möchte es einfach unbedingt haben! Er leibt das Gefühl, das es in ihm auslöst.

Es geht immer nur um Gefühle

Niemand bezahlt Zigtausende für einen Sportwagen an sich – aber für das Gefühl, das ihn überkommt, wenn er ihn fährt.

Niemand geht ins Kino, um einfach nur dort zu sitzen.
Die Menschen wollen sich im Kino gruseln, sie wollen lachen, mitleiden, es vor Spannung kaum noch aushalten.
Und wenn sie erst einen Film gesehen haben, der sie so richtig gefesselt hat, dann gehen sie in den zweiten Teil wie selbstverständlich – sie warten sogar regelrecht darauf. Sie fiebern dem Starttermin entgegen und verkürzen sich die Zwischenzeit mit Merchandise-Artikeln wie T-Shirts oder Bücher. Niemand muss ihnen das noch „verkaufen“! DAS ist die Macht des Gepards.

Du denkst, das funktioniert in Deinem Business nicht? Glaub mir, es funktioniert. Völlig egal, ob Du Versicherungen, Eiscreme, Coachings, Heizungen oder Strickanleitungen verkaufst. Es kommt nur auf die Strategie an. Und die Emotionen.

Kundennutzen: Der Gepard in Deinem Marketing

Damit das aber tatsächlich auch für Dich funktioniert, musst Du die Sprache des Gepards lernen. Du musst regelrecht zum Gepardenflüsterer werden!

Du musst

  • Deine Zielgruppe richtig begreifen, mit all ihren Emotionen und Einstellungen.
  • Sie dort abholen, wo sie steht, auch wenn sie selbst nicht genau weiß, wo das ist.
  • Ihre Sprache sprechen, in Wörtern, Farben und Werten.
  • Sie zutiefst ernst nehmen als Menschen, die auf der Suche nach Lösungen, Freude und Anerkennung sind.

Wenn Du all das berücksichtigst, wird Marketing viel leichter, als wenn Du es rein auf der Verstandesebene kommunizierst. Die Marketing-Geparden-Strategie gibt Dir die Hilfsmittel an die Hand, die Du dazu brauchst.

Gefühle verkaufen besser als Fakten

Auf den Webseiten vieler Unternehmen, Dienstleister, Coaches, Trainer und Berater liest man immer wieder: „Ich bin Experte für persönliche Entfaltung und arbeite seit 10 Jahren erfolgreich mit den Methoden x, y und z.‟

Gähn.

Erstens ist es immer seltsam, wenn jemand sich selbst als Experten bezeichnen muss. Wenn das nicht aus dem ganzen Auftritt heraus von selbst klar wird, ist das nur eine hohle Worthülse.

Zweitens sagen Deinen Kunden die genannten Methoden möglicherweise gar nichts. Was haben Sie davon? Die Gefühlskurve bleibt jedenfalls flach und der Gepard will schon wieder weiter ziehen.

Das hier liest sich schon ganz anders: „Willst Du endlich Deine eigenen Grenzen sprengen, über Dich hinaus wachsen und bereit sein, all das zu tun und zu erreichen, wovon Du bisher nur geträumt hast? Dann lass uns zusammen ein Stück des Weges gehen – gemeinsam bezwingen wir die Zweifel und machen Träume war.“ Da wird der Gepard gleich schon viel neugieriger!

„Sehnst Du Dich nach einem Stück Behaglichkeit, das Dir ein ganz besonderes Gefühl von Zuhause vermittelt? Dann gönne Dir den Luxus unserer komfortablen Heizsysteme. Luxus für Körper und Seele, nicht für den Geldbeutel.“ – Klingt das nicht viel ansprechender als: „Unsere Heizungen, jetzt im Angebot.“?

Neuromarketing geht dabei aber noch ein Stück weiter. Jede Zielgruppe hat ihre eigene Farb- und Formsprache, sogar spezielle Wörter und Metaphern. Eben einen ganz eigenständigen Wertekosmos, für den ein Universum an Kundennutzen geschaffen wird.

Das ist nicht so kompliziert, wie es klingt. Es macht sogar richtig Spaß! Es ist fast wie ein Spiel, bei dem es nur Gewinner gibt.

Werde zum Gepardenflüsterer

Du kannst Dir Verkauf schwer machen. Teuer. Unangenehm. Dich dabei fühlen, als würdest Du den Menschen etwas andrehen.

Oder Du machst es Dir leicht, mit Freude, gegenseitiger Wertschätzung und Erfolg.

Hast Du Lust auf eine kleine Safari ins Reich des Gepards? Dann starte jetzt damit, Deine Zielgruppe wirklich zu begreifen! Starte die Safari mit uns!

Start typing and press Enter to search

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?